Sie sind hier: Aktuelles » 

Neuer Quartalsbericht des Hochheimer DRK

Kaum war das Weinfest beendet, ging es für die Bereitschaft des DRK Hochheim weiter. Eine neue Veranstaltung war das Festival for Family in Hochheim, welches auf dem Weihergelände stattfand. Hier war das DRK mit drei Fußstreifen im Einsatz. Unterstützt wurden die Hochheimer vom OV Marxheim mit einem Rettungswagen und drei Helfern. Eine mobile Sanitätsstation wurde in Wiesbaden ausgeliehen. Auf Grund der hohen Temperaturen und der vielen Wespen war das Einsatzaufkommen recht hoch. Die Hochheimer Helfer leisteten 147,5 Dienststunden.
 
Weiterhin war die Bereitschaft im Juli noch vom Weingut Flick und zu einer Übung der Feuerwehr Flörsheim angefragt
 
Trotz der Sommerferien im August erreichten das DRK viele Anfragen. Zwei Helfer aus Hochheim waren beim Festival in Wacken vor Ort. Hier leisteten sie 158 Dienststunden. Für das Fischerfest in Eddersheim und das Sommernachtsfest in Bad Soden wurden die DRK´ler ebenso um Unterstützung gebeten. Fünf Helfer leisteten hier 75 Stunden. Zu Bundesligaspielen nach Mainz fuhren fünf Helfer für 31 Dienststunden. Zur Unterstützung des Rettungsdienstes leisteten zwei Helfer 14 Stunden.
 
Auch von September bis Anfang Oktober war das Einsatzaufkommen hoch. Die Helfer leisteten beim Weingut Flick und dem Reiterhof Erhardt in Weilbach 55 Stunden. Bundesligaspiele in Mainz und Frankfurt schlugen mit 37 Stunden zu buche. Dieses Jahr fand auch wieder die Gespannwagen-Fahrt des Antoniushauses statt. Hier begleiteten zwei Helfer die Fahrt durch den Taunus. Beim Weinbergslauf der TG Hochheim leisteten acht Helfer 46 Dienststunden. Die Bereitschaft stellt zwei Streckenposten sowie eine Sanitätsstation. Auch beim Oktoberfest in Diedenbergen waren die Hochheimer zu gegen. Hier kamen 47 Dienststunden zusammen.
 
Mit einem Infostand und dem Jugend-Rot-Kreuz nahm das DRK am Begegnungsfest „Weltreise – Hochheim ist bunt“ teil. Hier hatten vor allem die Kinder die Möglichkeit, den Gerätewagen für den Katastrophenschutz unter die Lupe zu nehmen. Das JRK Hochheim würde sich über Zuwachs freuen: Gruppenstunde ist jeden Dienstag von 17-19 Uhr im Haus der Vereine in der Wiesbadener Straße 1. Kinder ab 8 Jahren können gerne vorbei kommen.
 
Nach zwei Jahren Wartezeit findet endlich wieder der Hochheimer Markt statt. Seit Mitte August laufen hierfür die Vorbereitungen. Mit der Erstellung des umfangreichen Dienstplans wurde begonnen, befreundete Bereitschaften wurden zur Unterstützung angefragt. Material wird gecheckt und bestellt. Ein gesonderter Hygieneplan muss auf Grund von Corona erstellt werden. Der Hochheimer Markt ist immer mit viel Arbeit vor und während der Veranstaltung verbunden, aber wir freuen uns schon darauf.

28. Oktober 2022 22:33 Uhr. Alter: 38 Tage