Sie sind hier: Aktuelles » 

Nachruf: Günter Jaschke verstorben

DRK OV Hochheim am Main e.V. trauert um seinen früheren Vorsitzenden

Am Dienstag, dem 31. Juli 2018, hat die DRK Ortsvereinigung Hochheim am Main e.V. die Nachricht vom Tod ihres früheren Vorsitzenden Günter Jaschke erreicht. Günter Jaschke verstarb im GPR Klinikum Rüsselsheim.

 

Günter Jaschke war von Oktober 1993 bis Juni 2014 - also mehr als 20 Jahre – der erste Vorsitzende unserer Ortsvereinigung.

 

In die Zeit seines Wirkens für das DRK in Hochheim fallen neben den ständigen Auf-gaben eines Vorsitzenden u. a. die Begleitung von Auslandseinsätzen der Hochheimer DRK-Bereitschaft im Aufgabengebiet Trinkwasser-Aufbereitung in Folge des Bürger-krieges in Ruanda (Juli/August 1994) , die Feierlichkeiten  des 125jährigen Jubiläums der DRK Ortsvereinigung im Jahr 1995, die Unterstützung beim Aufbau und Betrieb der Gesundheitspräventions-Programme „Wassergymnastik und Aqua-Fitness“, die sich seit mehr als 20 Jahren großer Beliebtheit erfreuen sowie die Schaffung einer dauerhaften Unterkunft für die DRK Ortsvereinigung Hochheim am Main e.V. am jetzigen Standort im „Haus der Vereine“ in der Wiesbadener Str. 1. Dies wurde notwendig, nachdem im März 2006 vor allem Lagerräume und Garagen im früheren Feuerwehr-Gerätehaus in der Flörsheimer Straße durch einen Brand beschädigt waren und die Stadt Hochheim das Gelände einer anderen Nutzung zuführen wollte.

 

Nach dem Bezug der neuen DRK-Unterkunft im Jahr 2009 in der Wiesbadener Straße 1 lag das besondere Augenmerk von Günter Jaschke darauf, dass die verschiedenen Gruppierungen des DRK Hochheim jederzeit gute Arbeitsbedingungen für ihre notwen-dige Arbeit vorfanden, sei es im Jugend-Rot-Kreuz, in der Sozial- und Wohlfahrtarbeit - aber auch im täglichen Einsatzdienst, ob bei großen Sanitätsdiensten wie dem jährlichen Weinfest oder Hochheimer Markt, oder bei den zahlreichen Alarm-Einsätzen der Sanitätsbereitschaft, wie z.B. vielen Bereitstellungen des Rettungswagens bei Feuer- alarmen oder Großeinsätzen des Rettungsdienstes.

 

Nach seinem altersbedingten Ausscheiden aus dem Vorstand der DRK Ortsvereinigung Hochheim am Main e.V. ernannte ihn seine Ortsvereinigung zum Ehren-Vorsitzenden.

 

Noch vor wenigen Wochen hatte Günter Jaschke an der gemeinsamen Jahresauftakt-Veranstaltung des DRK Hochheim teilgenommen.

 

Günter Jaschke - requiescat in pace.

24. August 2018 10:30 Uhr. Alter: 116 Tage